taglicht media
Film- & FernsehproduktionE-Mail

Aktuelle Projekte

Equus

Die Beziehung zwischen Mensch und Pferd reicht tief in die Frühgeschichte des Menschen zurück. Die ersten Wandmalereien der Menschheit überhaupt zeigen Pferde – ihre Kraft und Geschwindigkeit beeindruckt uns bis heute. Dennoch wissen wir verblüffend wenig über dieses Tier und unsere gemeinsame Geschichte.

Weiter

Kampf um Europa

Für die einen ist der Brexit ein bedauerlicher Betriebsunfall, für die anderen der GAU schlechthin. Noch sind die Modalitäten und langfristigen Folgen unklar: Markiert der Brexit den Anfang vom Ende der EU? Oder führt er vor dem Hintergrund des neuen Kalten Kriegs mit Russland zu einer neuen transatlantischen Geopolitik? Welche Mächte zählen zu den Gewinnern des Brexit, wer zu den Verlierern?

Der Film betrachtet die Gründung und Geschichte der EU ebenso wie den Brexit unter einer geopolitischen Perspektive. Nach dem Zweiten Weltkrieg legten die USA die Grundlagen eines antikommunistischen Westeuropas, in dem die Menschen durch Wohlstand gegen die Verlockungen des Sozialismus imprägniert wurden. Die EU war den amerikanischen Strategen dabei Mittel zum Zweck. Völkerverständigung ja, aber nur als Voraussetzung für eine gemeinsame Politik gegen Moskau.

Weiter

ZDFzoom: Irrsinn auf dem Wohnungsmarkt

Deutschland ist ein Volk von Mietern - jeder zweite wohnt hierzulande nicht in eigenen vier Wänden. Doch in den Ballungszentren gibt es immer weniger bezahlbare Wohnungen. Die Preise sind in den letzten Jahren geradezu explodiert. Unsere Reporterin Renate Werner spricht mit Mietern, Maklern und Ministern und fragt: Warum wird Wohnen in der Stadt eigentlich immer mehr zum Luxus?

Weiter

Mystery of the Ancient Tunes

Am Anfang stand die Musik! Nicht der aufrechte Gang hat den Menschen zum Menschen gemacht, sondern das Musizieren! Mit dieser steilen These begeben wir uns auf Spurensuche nach dem Ursprung des Menschseins, die uns zurück in prähistorische Zeiten führt: Archäologen haben in Europa Flöten entdeckt, die mehr als 45.000 Jahre alt sind –Instrumente die offensichtlich Bestandteil einer langen Musiktradition waren, die noch viel weiter zurückreicht. Der Film begibt sich auf eine investigative Reise, die aufdeckt, dass Musik seit mehr als einer halben Million Jahren ein ganz entscheidender Begleiter der Menschheit ist.

Weiter

Naked Superhero

Wer hätte gedacht, dass gerade die hässlichen Nacktmulle der ostafrikanischen Savanne einmal die Wissenschaftswelt erobern würden. Doch die belächelten Wesen entwickeln keinen Krebs, fühlen kaum Schmerzen, lassen Knochen wachsen und führen ein langes und gesundes Leben. Mediziner weltweit glauben im Nacktmull den Schlüssel für ein besseres Leben gefunden zu haben.

Weiter

The Nazi Games - Berlin 1936

"The Nazi Games" erzählt die Geschichte der Olympiade 1936 aus einer völlig neuen Perspektive, mit bislang unbekannten Fakten und auf der Grundlage erst jetzt zugänglicher Dokumente und Zeugnisse. Der Film deckt auf, dass die Nähe von olympischer Idee und nationalsozialistischer Ideologie weit größer war als bisher gedacht.

Weiter

Die Macht und ihr Preis – Die Akte VW

Der Film enthüllt, welchen Preis dieses Streben gekostet und wer ihn am Ende bezahlt hat. Es ist ein Stück Kapitalismusgeschichte, aber auch ein Stück deutsche Geschichte.

Weiter

Akte D – Staffel 2

"Akte Deutschland“ ist ein investigatives Geschichtsformat, das sich den dunklen Kapiteln und Skandalen der deutschen Geschichte nach 1945 widmet. Im Mittelpunkt stehen politische Mythen, die als falsch widerlegt werden, und zweifelhafte Machenschaften der deutschen Großkonzerne.

Weiter

Das Yellowstone Rätsel

Ein neuer Wissenschaftsthriller über das Verschwinden der Hirsche aus dem Yellowstone-Nationalpark. Der Film begleitet Forscher und Wildlife Manager auf ihrer Suche nach dem Täter.

Den Forschern gelingt es mit Hilfe modernster Technik und wissenschaftlicher Methodik bisher unbekannte Verbindungen zwischen Hirschen, Bären und Fischen nachzuweisen. Stück für Stück entsteht das Bild eines faszinierenden und komplexen Ökosystems.

Weiter

Sternenjäger - Expeditionen in die Nacht

In fünf Episoden folgen wir Astro-Fotografen auf einer ganz besonderen Mission: den Sternenhimmel so einzufangen, dass die ganze Magie und spirituelle Kraft des Himmels wieder spürbar wird.

Ausgestattet mit Hightech-Kameras und Campingausrüstung, machen sie sich auf zu den entlegensten Orten, trotzen extremem Wetter und riskieren Kopf und Kragen für eine einmalige und unwiederbringliche Aufnahme. Und eins lernen wir schnell: der Nachthimmel ist alles andere als dunkel...

Weiter

Wild Castles – Europas wilde Geschichte

Europas Burgen und Schlösser sind weltberühmt – Neuschwanstein, Carcassonne, oder die Alhambra. Weniger bekannt ist die Tierwelt um sie herum – und innerhalb ihrer Mauern. Wild Castles nimmt den Zuschauer auf eine Entdeckungsreise zu Europas berühmtesten Burgen und Schlössern, entdeckt aber mehr als nur die Geschichte der Herrscher und Kriege.

Die Serie entdeckt die wilde Schönheit der Natur, in der die Bauwerke stehen und mit der sie in faszinierender Weise verbunden sind. Denn die Herrscher haben nicht nur die Natur um sich herum verändert – auch die Natur hat mitunter Geschichte geschrieben.

Weiter

Winzige Wunder – Die faszinierende Welt der Insekten

Die Welt der Insekten ist eine faszinierende Parallelwelt. Einerseits ist sie der unseren ganz ähnlich – von Raubtieren bis zu Paarungsritualen – andererseits ist sie grundsätzlich anders: Insekten bilden Staaten und können aufgrund ihrer Physiologie nicht bei Minusgraden leben (bis auf wenige Ausnahmen).

Die Serie "Winzige Wunder" geht auf Entdeckungsreise in die Makrowelt: Der erste Teil – Wenn der Winter kommt – zeigt die faszinierenden Methoden mit denen sich die Insekten auf das alljährliche Ende der Welt vorbereiten: den Winter. Der zweite Teil – Wiese des Grauens – taucht ein in die Welt der Jäger und Gejagten. Im letzten Teil – Gottes Lieblinge – gehen wir der Frage nach, warum der Käfer mit über 400.000 Spezies die erfolgreichste Ordnung der Tierwelt ist. 6 Beine und 4 Flügel scheinen ein Erfolgsrezept zu sein.

Weiter

Rewilding Europe

Europas Natur unterliegt einem dramatischen Wandel. Auf der einen Seite, sinkt die Artenvielfalt, andererseits gibt es ein beeindruckendes Comeback in der Tierwelt. Die Gründe dafür sind vielfältig: die Naturschutzpolitik der EU oder die zunehmende Verstädterung, die auf dem Land wieder Platz für wilde Tiere schafft. Doch der Hauptgrund sind wohl die erfolgreichen Projekte der Wiederansiedelung auf dem gesamten Kontinent.

Die Serie wirft einen Blick auf neu wiederhergestellte Wildgebiete im Herzen Europas und einst ausgestorbene Tierarten, die von Biologen wieder in ihren natürlichen Lebensraum eingeführt werden und damit kaum beachtete Naturschätze entstehen lassen.

Weiter

Das Hotel der Kriegsverbrecher

Streng abgeschirmt von der Öffentlichkeit richten die Aliierten im Mai 1945 in einem ehemaligen Luxushotel in Luxemburg ein Übergangslager für die größten Kriegsverbrecher des 2. Weltkriegs ein. Für drei Monate versammeln und verhören die Amerikaner die 42 hier internierten NS Führungspersonen - von Hermann Göring über Karl Dönitz bis Albert Speer.

Die Verhörprotokolle und Augenzeugenberichte aus diesem Lager ermöglichen eine einmalige - und zum Teil bizarre - Momentaufnahme der Nazi-Spitzen direkt nach dem Niedergang ihres Regimes und einen faszinierenden Einblick in die Tiefen der menschlichen Psyche und Rechtfertigungslogik.

Weiter

1937 - Als die Welt noch zu retten war

Am Vorabend des zweiten Weltkriegs malt Picasso für die Weltausstellung in Paris ein Gemälde über den spanischen Bürgerkrieg: Guernica - und legt damit seinen Finger in die offenen Wunden europäischer Intellektueller, die gebannt zuschauen, wie zwei Diktaturen aufrüsten, das Ende der Moderne besiegeln und sich eine Katastrophe zusammenbraut.

Der Film liest Picassos Guernica wie ein Zeugnis der Zeitgeschichte und entwirft ein Tagebuch bekannter exponierter Zeitgenossen für das Jahr 1937...

Weiter

Die Russische Revolution

Es ist das Ereignis, dass die Welt auf den Kopf stellte und dessen Konsequenzen noch heute zu spüren: Die Russische Revolution von 1917. Es ist eine Geschichte voll dramatischer Momente, Tragödien, Pathos und Torheit.

2017 jährt sich die Revolution zum 100. Mal und zu diesem Anlass erzählen wir die Geschichte in einem intimen Portrait, aus der Sicht der Menschen, die an dieser Revolution nicht nur beteiligt waren, sondern für sie gelitten haben und ihre Konsequenzen erdulden mussten.

Weiter

Intimate Versaille

Seit der Herrschaft von Ludwig XIV., dem charismatischen Sonnenkönig, waren es eigentlich die Frauen, die heimlich die Fäden am Hofe Versailles zogen. In der zweiteiligen Dokumentation erzählen wir die Geschichte der weiblichen Rivalität und sinnlicher Verführungskunst. Es ist die Geschichte von vier Frauen mit unersättlichem Verlangen nach Macht, die mit allen Mitteln – Körper und Verstand - um die Gunst des Königs buhlen.

Weiter